Humboldtkoepfe_blau_120px_transp.gif

Aktuelles aus dem Schulleben

Zillertal 2017_118 Schülerinnen und Schüler der Ski-AG (Klasse 5-7) und 20 Oberstufenschüler gemeinsam in einem Haus - selber einkaufen, selber kochen, selber abwaschen, glücklicherweise mit Profispülmaschine. Und nebenbei soll natürlich auch noch Ski gefahren werden, denn für die Oberstufenschüler handelte es sich ja um einen bewerteten Sportkurs. So entspannt wie die "Kleinen" konnten die "Großen" die Sache also nicht angehen. Trotzdem wurden uns in Teamarbeit zwischen Groß und Klein von den täglich wechselnden Kochgruppen tolle 3-Gänge-Menüs serviert - und so gleich ordentlich fürs Leben gelernt. Denn wer hat denn schon mal für über 40 Leute gekocht? Benötigte Mengen und Garzeiten sind bei diesen Dimensionen gar nicht so leicht abzuschätzen, und die eine Gruppe war hier vielleicht auch erfolgreicher als die andere ⯑ - aber satt sind wir doch immer geworden.

Skifahrt 2017_7Vom 04. bis zum 11. März fand wieder die traditionsreiche Fahrt der Ski-AG nach Valmeinier/Frankreich statt - eine rundum gelungene Fahrt, wohl leider zum letzten Mal in das angestammte Haus "Le Grand Fourchon", denn dieses wird in eine Luxusherberge umgebaut und damit für uns finanziell unerreichbar werden.

48 Schülerinnen und Schüler, 3 Lehrer, 1 Pensionär, 3 weitere Betreuer, das war das personelle Aufgebot dieser Fahrt. Schüler von Klasse 6 bis 12 waren vertreten - gar nicht so einfach, alle unter einen Hut zu bekommen? Glücklicherweise hatte Frau John "Werwolf"-Karten mit und wir konnten uns einen Gemeinschaftsraum für die Abendgestaltung sichern: Fortan wurde jeden Abend jahrgangsübergreifend und mit enormer Ausdauer "Werwolf" gespielt.

BdM Mai 2017 Silas KuschkaDer Preisträger des „Bildes des Monats Mai“ heißt Silas Kuschla und kommt aus der Klasse 7b.

Im Unterricht bei Frau Werneburg-Gül bekam er die Aufgabe, ein Bild aus Zeitungsschnipseln zu gestalten. In dieses sollte er seinen Namen und Fotos von sich selbst in unterschiedlichen  Positionen einbringen. Bei der Gestaltung der dreidimensionalen Buchstaben seines Namens hat er auch mit Buntstiften gearbeitet.

Silas gelang bei seinem Bild vor allem der Kontrast in den Übergängen zwischen den Farben. In seiner Freizeit hat er weniger mit Kunst zu tun, jedoch betreibt er Radsport und macht Judo.

Wir gratulieren Silas herzlich zu seinem gelungenen Bild!

Linda und Solanyi vom Bild-des-Monats-Team

JtfO Tischtennis Bund 2017Sehr gute Platzierungen für die Tischtennisteams der Humboldtschule beim Bundesfinale „Jugend trainiert für Olympia“ in Berlin

Am 2. Mai hieß es für 21 Schülerinnen und Schüler der Humboldtschule: Auf nach Berlin! Gleich drei Mannschaften hatten sich durch den Sieg beim Tischtennis-Landesentscheid für das große Bundesfinale in Berlin qualifiziert. Gut gelaunt und voller Zuversicht auf ein ähnlich starkes Abschneiden der Mannschaften wie im Vorjahr (zwei Titel) bezog die insgesamt 24-köpfige Gruppe am Abend der Ankunft das Hotel neben dem Hauptbahnhof, um direkt im Anschluss beim Empfang in der Niedersächsischen Landesvertretung von Delegationsleiter Alexander Diefenbach begrüßt zu werden. Nach der Vorstellung aller qualifizierten niedersächsischen Teams, der Überreichung der Teammaskottchen und einer gemeinsamen Stärkung ging es flott zurück ins Hotel, denn am nächsten Tag stand ab früh morgens die Gruppenphase auf dem Programm.

USA 17_2Hannover is Great :)

Mit ein paar Stunden Verspätung landeten am 1. April 20 Schülerinnen und Schüler in Begleitung von Frau Peterson und Frau O'Connor von der Hightstown Highschool aus New Jersey/USA endlich in Hannover.
14 Tage lang wurde dann alles besichtigt, was Hannover und Umgebung zu bieten hat: Besuch und Empfang im Rathaus, die Herrenhäuser Gärten, Hamburg und sein Hafen, die Autostadt in Wolfsburg, das Auswandererhaus in Bremerhaven und die Marienburg. Nicht erwähnt werden können hier alle Familienausflüge und -aktivitäten, die den Austausch so sehr bereichern. Die dreitägige Fahrt nach Berlin mit Besuch des Bundestags, die Stadtführung sowie die Besichtigung der Schlossanlagen in Sans Souci bleiben sicherlich in besonderer Erinnerung.

Bodenwerder 2017Auch in diesem Jahr waren die Musik-Arbeitsgemeinschaften in der Münchhausenstadt Bodenwerder, um dort für das Sommerkonzert am 14. Juni zu proben. Das Schulorchester, der große Chor, die Band und die Humboldtstreicher haben sich dort sehr wohl gefühlt, auch wenn das Wetter in diesem Jahr nicht ganz so sommerlich war wie in den letzten Jahren.

Preisgekrönte Bilder beim Europäischen Wettbewerb_2„In der 64. Wettbewerbsrunde konnte der Europäische Wettbewerb  85.229 Schülerinnen und Schüler motivieren, unter dem Motto „In Vielfalt geeint – Europa zwischen Tradition und Moderne“ auf Spurensuche in Europas reichen Kulturschatz zu gehen und die kulturelle Vielfalt Europas selbstständig zu erforschen.“

Bild des Monats April 2017Das Bild des Monats April wurde von Sophia Faust aus der 7b im Kunstunterricht von Frau Werneburg gemalt. Die Klasse bekam eine Vorlage, auf der links oben eine Sprühflasche zu sehen war.

Mit Hilfe dieser Grundlage entwarf Sophia, die auch in ihrer Freizeit gerne zeichnet, ihr Bild, das eine mit Graffitis besprühte Backsteinmauer zeigt. In der Mitte des Bildes ist ein Totenkopf zu sehen, der einem mit seinen roten Augen regelrecht zu folgen scheint. Umrahmt wird er unter anderem von dem Umriss eines Hais.
Wir gratulieren zu diesem vielseitigen Bild des Monats, auf dem man mit jedem Blick etwas Neues entdecken kann und wünschen noch viel Spaß beim Weiterzeichnen.
Malena vom Bild-des-Monats Team

Citi-Post BriefmarkeDie Klasse 7b der Humboldtschule hat unter der Leitung von Frau Werneburg-Gül erfolgreich an dem diesjährigen Kunstwettbewerb des Lions Club teilgenommen. Bei einer Vernissage am 08.03.2017 konnten alle künstlerischen Werke  zum Thema: "Feier des Friedens" in der Mensa der Humboldtschule angesehen werden.

Jugend trainiert Logo_1Überaus erfolgreich konnten die drei Tischtennis-Mannschaften der Humboldtschule den Landesentscheid am 9. März in Osnabrück gestalten. Sowohl die Mädchen der Wettkampfklasse III als auch die Jungen in den Wettkampfklassen II und III buchten nach Erfolgen über die spielstärksten Schulmannschaften Niedersachsens ihre Tickets für das große Bundesfinale vom 2.-6. Mai. Während die beiden Jungen-Teams, bestehend aus etlichen Kaderspielern des Tischtennis-Verbands Niedersachsen, ihre beide Gruppen mit drei klaren Siegen souverän beherrschten, musste die Mädchen um Finja Haster, Tabea Braatz, Leonarda Mazur, Ashley Pusch, Hannah Blum und Angelina Steinke noch Minuten nach dem Ende der letzten Partie um den Sieg zittern

Bild des Monats 3-2017 Nr. 50 _1Das „Bild des Monats März“ ist ein ganz besonderes:

Es ist nicht nur das 50. Bild dieses Projektes der Humboldtschule, das seit 2010 läuft, sondern auch das beste aller bisher prämierten! Das jedenfalls hat die Schulgemeinschaft entschieden, die vom 2.-10. Februar Zeit hatte, das beste Bild des Monats zu wählen. Durchgeführt haben die Wahl mit viel Engagement Giovanna Scigliano, Alejandra Schrama und Betül Tekin, vielen Dank dafür!

iPad Humboldt_1Als eine von 6 Pilotschulen im Rahmen des Medienentwicklungsplans der Landeshauptstadt Hannover wird unsere Schule derzeit mit einer sehr modernen medialen Infrastruktur ausgestattet, die unter anderem ein flächendeckendes, schnelles WLAN und neue – sowohl konventionell als auch interaktiv nutzbare – Tafeln in jedem Unterrichtsraum umfasst.

Termine

Mai
30

30.05.2017 - 01.06.2017

Mai
31

31.05.2017 19:00 - 21:30

Jun
9

09.06.2017 14:00 - 15:00

Jun
14

14.06.2017 19:00 - 21:00

Jun
17

17.06.2017

Jun
19

19.06.2017

Jun
20

20.06.2017

Go to top
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com