Humboldtkoepfe_blau_120px_transp.gif

Aktuelles aus dem Schulleben

Opernhausführung Ktm 2017_8"Tod und Verzweiflung in der Musik" - so lautet das aktuelle Thema eines zweistündigen gA-Kurses Musik. Nachdem wir Ende Oktober die Neuinszenierung der West Side Story von Leonard Bernstein gesehen haben (immerhin drei Tote durch Schuss- und Stichverletzungen!) haben wir uns nun um 8.00 Uhr am Personaleingang getroffen, um an einer Führung durch das "Hinterhaus" der Oper teilzunehmen - also dem Teil, den man als Zuschauer nicht zu Gesicht bekommt.

 

 

Plakat Weihnachtsmusik 2017Wir laden alle Mitglieder der Schulgemeinschaft herzlich zur diesjährigen Weihnachtsmusik ein!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2017 USA-Austausch_3Zur Zeit sind ca. 20 Humboldtschülerinnen und Schüler zusammen mit Frau Abé und Frau Schimpf in den USA. Uns erreichten erste Bilder von einer schrägen Halloween-Party, die wir der Schulgemeinschaft nicht vorenthalten wollen. Ein ausführlicher Artikel über den USA-Austausch folgt. (Ktm)

BildergebnisVom 10.12.- 21.12.2017 werden 26 von Vanessa Brulé und einer weiteren französischen Lehrerin betreute französische Schülerinnen und Schüler aus einer Abschlussklasse des Collège Giacometti aus Montigny-le-Bretonneux bei Paris als Gäste von Humboldtschülern und der Helene-Lange-Schule Hannover besuchen. Damit kann die bewährte Tradition des Frankreichaustauschs der Humboldtschule fortgesetzt werden.

BdM November 2017 von Alina LIAls Alina Li aus der Klasse 6f eine verrückte Maschine entwerfen sollte, zeichnete sie einen beeindruckenden Küchenroboter.
Dieser hat für seine Arbeit sehr einleuchtende Hilfsmittel: Alina hat ihn mit 15 endlos langen Armen dargestellt, die er in alle Richtungen gleichzeitig ausstrecken kann. Auf diese Weise kann er gleichzeitig Spiegelei braten, die Suppe umrühren, ein Hähnchen in den Backofen schieben, den Abwasch erledigen und vieles mehr. In der Zeichnung hat sie mit Details nicht gespart, so dass man sich von der Funktionalität dieses Gerätes überzeugen lassen kann.

BdM Oktober 2017 Das 56. Bild des Monats an der Humboldtschule wurde von Franziska Schulz aus der Klasse 8f gezeichnet. Wie man unschwer erkennen kann, handelt es sich um ein Selbstporträt. Dieses hat sie im Kunstunterricht  mit Hilfe eines Spiegels angefertigt. Wer schon einmal versucht hat sich selbst zu porträtieren weiß, dass dies gar nicht so leicht ist:

Die Proportionen müssen stimmen, die Gesichtsform muss passend gewählt werden und erst durch die richtige Gestaltung der Oberfläche gewinnt die Zeichnung an Plastizität. All diese Schwierigkeiten hat Franziska mit einer bemerkenswerten technischen Leichtigkeit bewältigt.

ReformationsjubiläumAnlässlich des Jubiläums veranstaltet die Fachgruppe evangelische Religion eine Aktionswoche. 
Lasst euch überraschen: am 23.10.17 in der 2. großen Pause in der Außenstelle (Petristr.) sowie jeweils in der 1. großen Pause am 25.20.17 und am 27.10.17. im Forum des Hauptgebäudes.
Kie

 

 

 

 

 

JTFO_logo.jpg

In diesem Jahr haben es gleich 6 Mannschaften der Humboldtschule geschafft sich fürdas Bundesfinale des weltweit größten Schulwettbewerbs zu qualifizieren. Von insgesamt teilnehmenden knapp 4000 Schülerinnen und Schülern kamen 42 von der Humboldtschule. Insgesamt 32 Bundessieger sowie Zweit- und Drittplatzierte wurden im Laufe der Wettkampftage in Berlin ermittelt und am letzten Tag im Rahmen einer großen Abschlussveranstaltung geehrt.

WahlergebnisseIn der Humboldtschule waren in der vergangenen Woche alle Schüler/-innen ab Jahrgang neun aufgerufen ihre Erst- und Zweitstimme zur Juniorwahl abzugeben. Dabei erreichte unsere Wahlkreisabgeordnete Frau Dr. Ursula von der Leyen ein Direktmandat. Auch bei den Zweitstimmen hatte die CDU die Nase vorn. Eine Regierungsbildung wäre aufgrund der komplizierten Mehrheitsverhältnisse eher schwierig.

JtfO 2017 LandessiegerBeim weltweit größten Schulsportwettbewerb "Jugend trainiert für Olympia" haben sich gleich sechs Mannschaften der Humboldtschule Hannover als Landessieger durchsetzen können und vertreten nun Niedersachsen beim Bundesentscheid in Berlin. Bereits im Frühjahr war es drei Teams aus dem Bereich Tischtennis gelungen sich landesweit als Sieger zu behaupten und auch beim anschließenden Bundesfinale vordere Plätze zu belegen.

Nun ist die Humboldtschule ab Sonntag mit den Sportarten Schwimmen, Rudern und Triathlon in der Bundeshauptstadt um sich mit den Finalisten der anderen Bundesländer zu messen.

 

 

Termine

Nov
24

24.11.2017

Nov
27

27.11.2017 16:30 - 19:30

Dez
5

05.12.2017 18:00 - 20:00

Dez
12

12.12.2017 19:00 - 21:30

Dez
18

18.12.2017 14:30 - 18:00

Jan
23

23.01.2018 - 24.01.2018

Jan
30

30.01.2018

Feb
1

01.02.2018 - 02.02.2018

Go to top
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com