Humboldtkoepfe_blau_120px_transp.gif
×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 465

Aktuelles aus dem Schulleben

BdM 10-18Das Bild des Monats Oktober wurde von Pia Hollasch aus der Q2 gemalt und ist ein Doppelbild, das Unterrichtsinhalte und ihre persönlichen Überlegungen für die Zukunft auf einzigartige Weise vereint. Das erste Bild zeigt ein Boot auf hoher See. Bei diesem Landschaftsbild orientierte sie sich an dem, was sie in den letzten Wochen ihres Kunstunterrichts gelernt hatte. 
Das zweite Bild zeigt besonders schön, wie persönliche Gedanken und Themen, mit denen wir uns täglich beschäftigen, in der Kunst verarbeitet werden können. 
Ein Sache, über die sich viele 12-Klässler jetzt langsam mal Gedanken machen müssen und viele von euch anderen wahrscheinlich auch schon gemacht haben ist die Frage:

Was will ich eigentlich nach der Schule machen?

Aus genau dieser Frage entstand das zweite Bild. Es wurde mit Öl gemalt und zeigt einen Kraken, der sich langsam der Oberfläche und damit auch dem Schiff, nähert. Da sich Pia für den Bereich der Meeresbiologie interessiert, hat sie bei diesem Bild besonders viel Wert auf die Details des "pazifischen Riesenkraken" gelegt. In dieser Darstellung hat Pia Hollasch also ihre Zukunftsvorstellungen mit ihrer Kunst verbunden und so ein besonderes Bild des Monats geschaffen und wir gratulieren herzlich!

Malena vom Bild-des-Monats-Team

2018 JtfO Rudern BundEin toller Erfolg war es, dass sich 4 Mannschaften ( 3 x Schwimmen und 1 x Rudern) als Landessieger für das Bundesfinale von JtfO in Berlin qualifiziert hatten. Die Schwimmerinnen und Schwimmer erkämpften sich hierbei die Plätze 7 (WK IV Jungen), 10 (WK III Jungen) und 12 (WK IV Mädchen).

Ein wirklich sensationeller Erfolg gelang aber unseren Rudermädels Freya Glenewinkel, Teresa Raschke, Finja Bleyl und Anna Schiefer mit ihrem Steuermann Nils Köhn. Sie wurden ihrer Favoritenrolle gerecht, setzten sich gegen alle anderen Teams durch und holten sich souverän den Bundessieg.

Das wahrlich herausragende daran ist aber, dass dies ein Erfolg ist, der einzig und allein in der Humboldtschule gewachsen ist. Von den ersten Anfängen im Boot bis hin zum Bundessieg erfolgten Ausbildung und Training der 5 ausschließlich in der schuleigenen Ruder-AG von Herrn Sack und Frau Lincke. Dies zu schaffen, ist sensationell und lässt erahnen, wie viel Arbeit und Herzblut dahinterstecken. Dementsprechend emotional waren auch das Finale und die Abschlussveranstaltung, bei der die Mannschaft vor ca. 7000 Zuschauern in der Max-Schmeling-Halle geehrt wurde.

Spendenlauf 2018 Danke

Bereits eingegangene Spenden: 15.745,68 Euro, Stand: 16.10.2018

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, 

am 10./11. September fand erstmalig ein Spendenlauf der Humboldtschule statt. Alle Schülerinnen und Schüler haben daran teilgenommen und mit ihrem Laufergebnis eine überragende Menge an Spendenzusagen erlaufen. Wir zeigen hier tagesaktuell, wie viel Geld davon bereits auf dem Konto des Fördervereins angekommen ist.

Der Spendenlauf war ein aufwändiges Unterfangen, bot aber gleichzeitig die riesige Chance Mittel für die Ausgestaltung unseres Schullebens zu erbringen, damit auch alle Schülerinnen und Schüler von den Spenden profitieren. Die zahlreich erlaufenen Gelder werden ausschließlich zur Förderung und zum Erhalt pädagogischer Projekte unserer Schule eingesetzt, zum Beispiel:

Stipendium von Alten StiftungSeit einigen Jahren unterstützt die Kurt-Alten-Stiftung zwei besonders leistungsstarke Humboldtschülerinnen bzw. Humboldtschüler der 9. Jahrgangsstufe finanziell in beachtlicher Höhe und ermöglicht so einen zweimonatigen Aufenthalt an der Deutschen Schule in Quito. Vom Mai bis Juni 2018 durften Charlotte Wende (10a) Silko Nebel (10b) Ecuador erleben:
 
„Dieses Jahr hatten wir das Glück das Stipendium der Kurt-Alten-Stiftung zu erhalten. Die Stiftung unterstützt finanziell einen zweimonatigen Aufenthalt in Quito (Ecuador).
Am 05.05.2018 am frühen Morgen verabschiedeten wir uns von unseren Familien und Freunden und flogen über Amsterdam bis nach Quito. Vor Ort wurden wir herzlichst von unseren Gastfamilien empfangen und jegliche Bedenken lösten sich in Luft auf. Bereits zwei Tage nach unserer Ankunft gingen wir im „Colgio Alemán Quito“ zur Schule und wurden auf verschiedene Klassen aufgeteilt. Anfangs war das frühe Aufstehen durch die siebenstündige Zeitverschiebung anstrengend, doch durch die aufgeschlossenen und freundlichen Mitschüler konnten wir uns schnell anpassen und integrieren. Der Unterricht war größtenteils auf Deutsch und ähnlich aufgebaut wie an unserer Schule.

Die Liste der Arbeitsgemeinschaften wurde aktualisiert. 

BdM 9-18Lennart Rudolph aus der 7f hat das „Bild des Monats September 2018“ gestaltet. Ursprünglich war es ein Beitrag zum Europäischen Wettbewerb zum Thema „Vereine und Europa“. Er ist im Schuljahr 2017-18 im Kunstunterricht von Frau Hollmann entstanden. Auf die Idee hat ihn ein Foto aus der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung vom G20-Gipfel in Hamburg gebracht, worauf verschiedene Politiker abgebildet waren.
In Lennarts  gelungener Installation spielen nun die Politiker  Merkel, Gabriel, Macron, Putin, Erdogan und May als Pfeifenputzerfiguren eine Runde Basketball miteinander. Auf die Frage, ob er sich vorstellen könnte noch mehr zu basteln meinte er: „Ja! Auf jeden Fall. Vielleicht sogar noch ein bisschen besser.“ Vielleicht sehen wir bald noch weitere Kunstwerke aus der Klasse 7f als „Bilder des Monats“?

Viele Grüße von Gregor Schneemann aus der Klasse 8a

schueler helfen schuelern 1 20170731 1600283847

Hast du Probleme in einem Fach und brauchst kostenlose Nachhilfe von einem kompetenten Mitschüler? Hast du ein Lieblingsfach, möchtest deinen Mitschülern helfen und nebenbei dein Taschengeld aufbessern? Im letzten Schuljahr wurden fast 600 Nachhilfestunden erteilt. Mehr als 100 Schüler waren an der Nachhilfe beteiligt. Das Erfolgsprojekt startet aktuell ins neue Schuljahr.

 

Vom 05. - 15.12.2018 werden 17 von Vanessa Brulé und einer weiteren franzö-sischen Lehrerin betreute französische Schülerinnen und Schüler aus einer Abschlussklasse des Collège Giacometti aus Montigny-le-Bretonneux bei Paris als Gäste von Humboldtschülern Hannover besuchen. Damit kann die erfolgreiche Tradition des Frankreichaustauschs der Humboldtschule fortgesetzt werden. 3 französische Schüler konnten leider nicht aufgenommen werden. Der Austausch richtet sich vor allem an Schüler und Schülerinnen der achten und neunten Klassen. 

Die Wahl zur neuen SV findet am Dienstag, 28.8., in der 3. und 4. Stunde in der Mensa statt. Wahlberechtigt sind die Klassensprecherinnen und Klassensprecher und Kurssprecherinnen und Kurssprecher der A-Leisten-Kurse. Bitte unbedingt einen Lichtbildausweis (Schülerausweis, Fahrkarte oder Personalausweis) mitbringen, da Ihr Eure Stimme sonst nicht abgeben könnt.

BdM 8-18Das Bild des Monats August ist ein Objekt. Angefertigt hat es Peer Luis Czorny aus der Klasse 6a.  Aus Schuhkartons sollte die Klasse im letzten Halbjahr im Kunstunterricht bei Frau Werneburg-Gül ihr Traum-Jugendzimmer bauen. Dabei sollte jeweils auf dem Deckel des Kartons, sozusagen eine Ebene höher, eine Stadtlandschaft montiert werden, die an die Pop-Art-Kunst von James Rizzi angelehnt wurde.

RVH Regatta 2018Vom 16.-18.Juni 2018 fanden auf dem hannoverschen Maschsee gleich drei Regatten in Folge statt.

Los ging es am vergangen Samstag mit dem Landesentscheid (LE) der Jungen und Mädchen, bei dem 7,5 Boote des RVH an den Start gingen. Sowohl die Jungs als auch die Mädchen von der Humboldtschule konnten im Rennvierer auf der Langstrecken gegenüber den Gegnern einen einminütigen Abstand herausrudern. Hiermit gelang Freya Glenewinkel, Teresa Raschke, Finja Bleyl, Anna Schiefer und Steuermann Nils Köhn die direkte Qualifikation für den Bundeswettbewerb (BW) der Jungen und Mädchen in München.

Schwimmen Landesentscheid JtfO

JtfO Schwimmen Land 2018_2In diesem war eine der größten Herausforderungen für uns Lehrer die richtige Mannschaftszusammenstellung heraus zu tüfteln.

Plakat Sommerkonzert 2018Der Wettergott hatte es gut mit uns gemeint. Am 20. Juni konnten Musiker und Künstler bei sommerlichen Temperaturen die Besucher des diesjährigen Sommerkonzerts empfangen.

2018 Abientlassung GruppenbildWir gratulieren unseren 103 Abiturientinnen und Abiturienten herzlich zum bestandenen Abitur und freuen uns auf den Abiball. (Ktm)

Unsere Sportkoordinatoren Frau Lincke und Herr Sack sind von den SchulSportWelten interviewt worden. Das ausführliche, sehr interessante Gespräch können Sie im Podcast nachhören. (Ktm)

Jahrbuch 2018_1Es kostet 9 € und wird ab dem 18. Juni in den großen Pausen verkauft. 

2018 Hannah Blum SpanischAngetreten war Hannah im Januar für die Fremdsprache Spanisch – und dies mit großem Erfolg. Neben einem vorab gestalteten Videoclip wurden die Fertigkeiten Schreiben, Grammatik, Landeskunde und Hörverstehen einen Vormittag lang geprüft. Am 6.5.18 fand die Preisverleihung und Ehrung am Gymnasium Burgdorfwedel statt, wo Hannah einen tollen 3. Platz auf Landesebene erzielte. Wir freuen uns sehr über die großartige Leistung und gratulieren herzlich.
(B. Schulz)

06-2018 Bild des MonatsDas Bild des Monats Juni wurde von Julia Wadolkowska aus der Klasse 5b gemalt. Sie hatte von Frau Nemetschek die Aufgabe bekommen, ein Wimmelbild mit Bunt- und Bleistiften zu zeichnen, auf dem möglichst viele unterschiedliche Aktivitäten zu entdecken sind. Julia selbst malt zwar nicht viel in ihrer Freizeit, ist dafür aber sehr sportlich und macht Judo, schwimmt und tanzt. Diese Vielfalt und Begeisterung ist in ihrem Bild vom Strand auch gut zu erkennen. Julia gefällt an ihrem Bild am besten, dass es immer mehr zu entdecken gibt, wenn man genauer hinsieht. Wenn ihr, die Schüler euch also das Bild des Monats August anseht, dann schaut genau hin, vielleicht könnt ihr ja noch etwas Neues entdecken.

Schöne Sommerferien wünscht euch das gesamte Bild-des-Monats-Team!

Malena vom Bild-des-Monats-Team

Bild FlorianZusammen mit anderen Preisträgern aus ganz Niedersachsen hat Florian Meß aus der Klasse 7a am Dienstag, den 15.5. im Interimsplenarsaal des Niedersächsischen Landtags die Urkunde für einen Landespreis des 65. Europäischen Wettbewerbs entgegengenommen.

Neuer Teilnehmerrekord!!

2018 Schwimmen Bezirk

In diesem Jahr konnte die Humboldtschule erstmals in allen Wettkampfklassen sowohl bei den Mädchen als auch bei den Jungs eine Mannschaft an den Start schicken und war somit die meldestärkste Schule beim Bezirksentscheid „Jugend trainiert für Olympia“ im Schwimmen.

Bundesfinale JtfO 2018Die Humboldtschule kann mit den anderen Eliteschulen mithalten. Auch in diesem Jahr war die Humboldtschule beim Frühjahrsfinale des Schulwettbewerbs „Jugend trainiert für Olympia“ vertreten. Gleich 5 Mannschaften bestehend aus 37 Schülern und 5 Lehrern machten sich auf den Weg nach Berlin und niemand hätte mit so viel Zusatzgepäck auf dem Rückweg gerechnet. Ganze 2 kg Medaillen konnte die erfolgreiche Gruppe mit zurück nach Hannover nehmen.

BdM 5-18_1Diesen Monat werden wir erneut von Vladimir Spiridonov aus der 6f überrascht. Nachdem er schon im August 2017 aus einem Schuhkarton ein Tastkarton gebaut hat, indem der Inhalt nur ertastet und nicht gesehen werden kann und sich ein kompliziertes System aus Schnüren und Türchen ausdachte, bei dem die Öffnung so reguliert werden kann, dass gerade jeweils eine Hand in eine Tür passt, werden wir diesmal von einer „Trickmaschine“, die er aus Langeweile Zuhause, neben dem Klavierspielen und Elektronikbasteleien, gebaut hat, überrascht.

Termine

25 Okt
Fachkonferenzen
25.10.2018 - 26.10.2018
13 Nov
Sitzung des Schulvorstandes
13.11.2018 16:30 - 17:30
27 Nov
Gewaltprävention Jahrgang 5
27.11.2018 - 28.11.2018
27 Nov
SER-Sitzung
27.11.2018 19:00 - 21:30

Schulelternratssitzung

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

am 27. November 2018 findet eine Schulelternratssitzung statt.

Wenn Sie sich für die Tagesordnung interessieren, oder Themenvorschläge haben, schreiben Sie uns unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mit freundlichen Grüßen

Ralf Popp – Petra Schiefer – Dagmar Blawat – Mareile Beerboom – Kerstin Sählhoff
Vorstand des Schulelternrates

28 Nov
Gesamtkonferenz
28.11.2018
30 Nov
Go to top
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com