Humboldtkoepfe_blau_120px_transp.gif
Menu

Kurz vor den Sommerferien finden an der Humboldtschule ein Sportfest für die Jahrgänge 5-7 und ein Sportworkshoptag für die Jahrgänge 8-10 statt. 

o   Sportfest (5.-7. Jahrgang)

Beim Sportfest wird die sportlichste Klasse eines jeden Jahrgangs ermittelt. Dazu absolviert zunächst jeder Schüler einen Leichtathletikdreikampf. Acht Kinder einer jeden Klasse fahren eine Strecke von 250m auf dem Ruderergometer und simulieren so das Rennen eines Ruderachters. Außerdem wird in allen drei Jahrgängen ein Fußballturnier gespielt. Darüber hinaus werden in den verschiedenen Jahrgängen in den unterschiedlichen Spielen, wie z.B. Völkerball, Biathlonstaffel, Floorball und Basketball, die beste Klasse des Jahrgangs ermittelt. In einer Gesamtwertung werden dann alle Disziplinen zusammengezählt und der Sieger ermittelt, der im Anschluss an das Sportfest bei einer Siegerehrung gefeiert wird. Des Weiteren werden die besten Mädchen und Jungen in den leichtathletischen Disziplinen und auf dem Ruderergometer geehrt.

o   Sportworkshoptag (8.-10. Jahrgang)

Am Sportworkshoptag wird in jedem Jahr ein etwas anderes Programm an unterschiedlichen sportlichen Aktivitäten angeboten. Beispielsweise sind dies Beachvolleyball, Fußball, Rugby, Minigolf, Golf, Tischfußball, Squash, Schwimmen, Mountainbiken, Inlineskaten, Rudern, Paddeln, Bouldern, Wasserski und Floorball. Für einige dieser Kurse sind bestimmte Voraussetzungen zu erfüllen, wie beispielsweise der Besitz des Jugendschwimmabzeichens in Bronze, und andere Kurse sind mit Kosten verbunden. Die Schüler wählen im Vorfeld einen der Kurse an.

  • Fotos aus 2019
Go to top
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com