Humboldtkoepfe_blau_120px_transp.gif
Menu
Die Vorbereitung der Schülerinnen und Schüler auf das berufliche Leben nach der Schulzeit spielt an der Humboldtschule eine wichtige Rolle. So bietet sich den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit durch vielfältige  Maßnahmen zur Beruflichen Orientierung „Praxisluft“ zu schnuppern und sich intensiv mit den eigenen Stärken, Interessen und Entwicklungspotenzialen auseinanderzusetzen. 
Neben sogenannten Praxistagen (z.B. zehntägiges Schülerbetriebspraktikum in der Jahrgangsstufe 11, die Durchführung eines individualisierten Kompetenzfeststellungsverfahrens und der Teilnahmemöglichkeit am Zukunftstag), findet die Auseinandersetzung mit relevanten Themen der Berufs- und Arbeitswelt auch im regulären Fachunterricht (insbesondere in Politik-Wirtschaft) statt. Berufliche Orientierung wird als gesamtschulische Aufgabe begriffen, sodass die unterschiedlichen Fachlehrkräfte diesbezüglich in einem engen Austausch zueinander stehen.
Ansprechpartner für Fragen aller Art rund um das Thema Berufs- und Studienorientierung ist Herr Ehl.

Kontakt:

Florian Ehl (Beauftragter für Berufliche Orientierung)

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bildschirmfoto 2019-04-02 um 13.08.38.png

Go to top
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com