Humboldtkoepfe_blau_120px_transp.gif

Sekundarbereich 1 (Jahrgänge 5 bis 10)

An der Humboldtschule wird aufgrund eines bewährten Konsenses nach der Stundentafel 2 unterrichtet:Die allgemeine Fächergewichtung ohne die besondere Profilierung eines Wahlpflichtbereiches ermöglicht eine umfassende Allgemeinbildung der Kinder, die sie für eine freie Wahl zwischen 5 Schwerpunkten in der späteren Kursstufe vorbereitet.

Alle Schülerinnen und Schüler können zudem ihren besonderen Interessen und Begabungen im großen AG – Bereich nachgehen: von Spiel/Sport, musisch-künstlerische und technische Arbeitsgemeinschaften bis hin zu Schüleraustausche, Jahrbuchgestaltung und Theaterkultur. 

Fremdsprachen an der Humboldtschule

Alle Schülerinnen und Schüler werden in mindestens zwei Fremdsprachen unterrichtet. Da in der Humboldtschule großer Wert auf klassengemeinschaftlichen Unterricht gelegt wird, entscheiden sich die Schülerinnen und Schüler bereits bei der Anmeldung für ihre Wahlfremdsprache ab Jahrgang 6.

Fremdsprachenfolge:

  1. Fremdsprache ab Klasse 5: Englisch
  2. Fremdsprache ab Klasse 6: Französisch o. Latein o. Spanisch.
  3. Fremdsprache, wahlfrei (freiwillig bei Interesse) ab Klasse 8: Frz, Lat, oder Sn.

 

Stundenarchitektur und Mittagspause

Hauptgebäude und Außenstelle

Im großen Hauptgebäude werden die Jahrgänge 7 bis 13 unterrichtet, während die kleinen Humboldtschüler (Klasse 5 und 6) im unmittelbar danebenliegenden Gebäude in der Petristraße untergebracht sind.

Anmeldung

Alles Wissenswerte zur Anmeldung haben wir in einem Beitrag für Sie zusammengestellt. 

 

 

Go to top
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com